Pokalfinale 2001 - RE-LIVE


Am 16. Mai können alle VfL-Fans auf dem YouTube-Kanal und der Facebook-Seite des VfL Lübeck-Schwartau kostenlos das Finalspiel des DHB-Pokals 2000/2001 noch einmal erleben. Fiebert mit, wie der VfL - damals noch als VfL Bad Schwartau - mit dem Erfolg gegen die HSG Wetzlar am 27.05.2001 den größten Erfolg in der jüngeren Vereinsgeschichte feierte. Bekannte Größen wie Adrian Wagner, Goran Stojanovic, aber auch unsere heutigen VfLer Mirko Baltic und Jörg Engelhardt waren damals mit dabei.

Unterstützen Sie unseren VfL Lübeck-Schwartau mit dem Kauf eines virtuellen Tickets und helfen Sie dem Verein, diese schwierige Corona-Zeit zu überstehen. Damit Sie das virtuelle Solidaritäts-Ticket auch verschenken können, gibt es eine Freifläche, auf der Sie den Namen des Beschenkten eintragen können. Oder Sie tragen Ihren eigenen Namen dort ein, falls Sie das virtuelle Ticket personalisieren und aufheben möchten.

Wir bieten unseren Fans die Möglichkeit,in die Vergangenheit zu reisen und ein Teil dieses großen Erlebnisses zu werden.Wir zeigen das gesamte Spiel samt neuer Vorberichterstattung am 16.05.2020 um 18 Uhr live bei YouTube und Facebook.

Hier geht es zur YouTube-Seite des VfL Lübeck-Schwartau: VfL bei YouTube

Derzeit sind keine Tickets im Onlineshop verfügbar.

Allgemeine Hinweise


Wenn Sie bereits Kunde im VfL-Ticket-Shop sind, loggen Sie sich mit Ihren Anmeldedaten ein (oben rechts). Es erscheint das "Mein Konto" Symbol oben rechts und Sie können den Kauf des virtuellen Tickets beginnen. Wenn Sie noch nie Tickets im VfL-Ticket-Shop erworben haben, dann registrieren Sie sich neu.

Folgende Preiskategorien bieten wir Ihnen an: Sie können für 49,00 Euro eine Business-Club-VIP-Karte erwerben. Weiterhin gibt es Karten in der Preiskategorie I für 18,63 Euro und in der Preiskategorie II für 10,00 Euro (Ermäßigt: 5,00 Euro). Wählen Sie einfach Ihre gewünschte Ticketkategorie im Shop aus.

Versandkosten entstehen beim Kauf Ihres Tickets nicht, denn wir bieten für unser Solidaritäts-Ticket nur die Option "Print@Home" an. Nach Ihrer Ticketbestellung erhalten Sie dieses per E-Mail im PDF-Format und können es direkt ausdrucken.

Wichtig: Ein reales Spiel findet nicht statt. Wir freuen uns über Ihre Solidarität mit dem VfL Lübeck-Schwartau in dieser schwierigen Zeit. Wir sagen vielen Dank an jeden Unterstützer!