FAQ + Liefertermin + Zahlarten

FAQ ZU AUSWÄRTSTAGESKARTEN

ANMELDUNG

WO KANN ICH MICH ANMELDEN?

Im Ticket-Onlineshop befindet sich oben rechts ein roter Button mit der Aufschrift Anmelden. Nach Klick auf den Button öffnet sich ein weiteres Feld zur Anmeldung im Ticket-Onlineshop. Eine erfolgreiche Anmeldung ist durch Eingabe des Benutzernamens und des Passworts möglich.

MIT WELCHEN ZUGANGSDATEN MELDE ICH MICH AN?

Bitte melden Sie sich mit den Ihnen bekannten Zugangsdaten an. Alle Dauerkarteninhaber haben zuletzt zur Saison 2014/15 ein Schreiben mit ihren Zugangsdaten erhalten. Alle Jahreskarteninhaber erhalten jährlich mit ihrer Zusage die Zugangsdaten per E-Mail zugesendet.

Wer schon einmal in den Ticket-Onlineshops des FC St. Pauli Tickets gekauft hat, ganz egal ob Saisonabos, Tageskarten für Heim- oder Auswärtsspiele oder Tickets für die Stadionführungen, ist registriert und hat ein Benutzerkonto. Daher soll jeder fortan die ihm bekannten Zugangsdaten nutzen und keinen neuen Account erstellen, da dies zu Dubletten im System führt.

ICH BIN NEU HIER. WIE ERHALTE ICH ZUGANGSDATEN?

Wer noch nie Tickets bestellt und somit noch keinen Account erstellt hat, wird dies während des Bestellprozesses machen müssen. Nach Auswahl der gewünschten Karten in den Warenkorb und Fortführung des Buchungsprozesses, kommen Sie zur Seite der Anmeldung. Klicken Sie auf Konto erstellen und tragen Sie dort bitte Ihre persönlichen Daten ein, um sich im Ticket-Onlineshop zu registrieren. Bitte beachten Sie beim Eintragen Ihrer Daten, dass die Felder unbedingt vollständig und richtig auszufüllen sind, da ansonsten keine erfolgreiche Buchung der Tickets gewährleistet werden kann. Ihre Daten bestätigen Sie mit Los geht's!.

Alternativ können Sie sich bereits jetzt registrieren. Klicken Sie dazu auf den roten Button mit der Aufschrift Anmelden (oben rechts). Hier öffnet sich ein weiteres Feld zur Anmeldung im Ticket-Onlineshop, wo man sich eigenständig ein Konto für Bestellungen im Ticket-Onlineshop anlegen kann.

Wer bereits in der Vergangenheit Tickets gekauft hat, erstellt bitte keinen neuen Account und nutzt die ihm bekannten Anmeldedaten, da dies ansonsten zu Dubletten im System führt.

Wichtig: Wer als Mitglied den Mitgliedervorverkauf nutzen möchte, jedoch noch keinen Zugang zum Ticket-Onlineshop hat, wendet sich bitte zeitnah vor dem Verkauf an das FC St. Pauli Servicecenter unter kartencenter@fcstpauli.com

Wer sich als Mitglied selbst einen Account anlegt, muss davon ausgehen, dass die Spiele während des Mitgliedervorverkaufes für ihn nicht sichtbar und somit nicht buchbar sind.

WIE ERHALTE ICH EIN NEUES PASSWORT?

Im Ticket-Onlineshop befindet sich oben rechts ein roter Button mit der Aufschrift Anmelden. Nach Klick auf den Button öffnet sich ein weiteres Feld zur Anmeldung im Ticket-Onlineshop. Über die Passwort vergessen?-Funktion kann man unter Angabe des Benutzernamens bzw. der E-Mailadresse das Passwort zurücksetzen lassen. Im Anschluss erhält man eine E-Mail mit einem Link zur Zurücksetzung. Dass neue Passwort muss den Passwortrichtlinien von Eventim entsprechen (z.B. Groß-/Kleinbuchstaben, Zahlen, Sonderzeichen).

Diese sehen vor, dass ein Passwort:

- zwischen 8 und 32 Zeichen lang ist

- ein identisches Zeichen nicht öfter als zweimal hintereinander in dem Passwort enthalten sein darf.

- Mindestens drei der folgenden vier Regeln erfüllt sind:

- das Passwort enthält mindestens einen Großbuchstaben (A-Z)

- das Passwort enthält mindestens einen Kleinbuchstaben (a-z)

- das Passwort enthält mindestens eine Zahl (0-9)

- das Passwort enthält mindestens ein Sonderzeichen (Leerzeichen sind auch erlaubt)

Bei Problemen mit der Anmeldung empfiehlt sich die Kontaktaufnahme zum FC St. Pauli Servicecenter per E-Mail an kartencenter@fcstpauli.com

WOZU DIENT DER BEREICH MEIN KONTO?

Der Bereich Mein Konto steht Ihnen nach erfolgreicher Anmeldung zur Verfügung. Neben der Verwaltung Ihrer Persönlichen Daten (Stamm- & Adressdaten) können Sie im Servicebereich mit Klick auf Sicherheit Ihre persönlichen Zugangsdaten für den Ticket-Onlineshop ändern. Zudem finden Sie im Bereich Bestellungen eine Auflistung Ihrer bislang getätigten Buchungen im Ticket-Onlineshop sowie eine Übersicht über den Status der Buchungen.

WARUM MUSS ICH MEINE TELEFONNUMMER ANGEBEN?

Für den Fall, dass es bei der Buchung zu unerwarteten Problemen kommen sollte (z.B. bei falsch hinterlegten Adressdaten), kann der FC St. Pauli Ticketservice Sie zur Klärung über die angegebene Telefonnummer persönlich erreichen.

BUCHUNG
AUSWÄRTSTAGESKARTEN

AB WANN KANN ICH KARTEN FÜR EIN AUSWÄRTSSPIEL BUCHEN BZW. BESTELLEN?

Sobald exakte Termine für Auswärtsspiele von der DFL bekannt gegeben worden sind (nicht nur das Wochenende sondern auch der genaue Tag; meist vier bis zehn Wochen vor einem Spiel), werden wir ein bis drei Tage nach Veröffentlichung der exakten Termine in einer gesonderten News auf der Homepage die Verkaufsbedingungen veröffentlichen. Darin klären wir auf, wie wir den Verkauf angehen. Ob man per Mail bestellen kann oder ob der Verkauf hier im Ticket-Onlineshop stattfindet, in den entsprechenden News wird sich alles finden. Darin sind Daten genannt, ab denen man entweder per Mail bestellen oder aber im Ticket-Onlineshop buchen kann!

WARUM WIRD DAS EINE SPIEL IM TICKET-ONLINESHOP FREI, EIN ANDERES SPIEL DORT NUR EINGESCHRÄNKT ANGEBOTEN, UND WARUM MUSS ICH FÜR EIN ANDERES SPIEL PER MAIL BESTELLEN?

Jedes Auswärtsspiel hat seine ganz eigene Dynamik, die sich im Großen und Ganzen am Angebot speziell der Stehplätze und der Nachfrage orientiert, die wiederum ebenso vom Tag abhängig ist, an dem ein Spiel stattfindet. Und die Saisondramaturgie nicht zu vergessen! Wir entscheiden also im Vorfeld, wie wir verkaufen. Es wird Spiele geben, für die wir fast jeden Wunsch erfüllen können, und es wird Spiele geben, für die wir die Wünsche ganz stark einschränken müssen, da die Nachfrage bei Weitem das Angebot übersteigen wird. Ein drittes Verkaufsszenario betrifft Spiele wo wir eine große Nachfrage auf ein begrenztes Angebot annehmen.

Bei Spielen, wo wir vor allem viele Stehplatzkarten haben, werden wir immer frei über den Ticket-Onlineshop verkaufen. Wer die Entwicklungen verfolgt und rechtzeitig nach Verkaufsstart bucht, hat in der Regel gute Aussichten, die Wünsche erfüllt zu bekommen.

Bei Spielen, wo wir eine sehr große Nachfrage für ein begrenztes Angebot erwarten, stellt sich die Frage, wie wir den Verkauf insgesamt darstellbar machen können, weswegen wir, analog zum Mitgliederverkauf für Heimspiele, nur den Ticket-Onlineshop als Verkaufsplattform nutzen. Dabei sind nur Mitglieder und Dauerkartenbesitzer (inklusive Saisonkarte Steh Süd) für den Verkauf frei geschaltet. Wir gehen im Vorfeld den Weg der größtmöglichen Transparenz. Das heißt, wir gehen rechtzeitig so ausführlich wie möglich mit Informationen über den Ablauf einer Online-Bestellung an die Öffentlichkeit (entsprechende News auf der Homepage). Jeder Fan bekommt somit genug Zeit, sich mit dem Verkaufsszenario auseinanderzusetzen.

Bei Spielen, wo wir annehmen, dass eine große Nachfrage das begrenzte Angebot übersteigen wird, schränken wir den Verkauf ebenso ein, möchten aber flexibel auf mögliche Verkaufsentwicklungen reagieren können. Mitgliedern und Dauerkartenbesitzern räumen wir dabei eine Vorkaufsmöglichkeit ein. Und wir unterteilen den Verkauf in Heimische (50 Kilometer und näher zum Millerntor wohnend) und Auswärtige. Heimische Mitglieder und Dauerkartenbesitzer bekommen an einem Tag, über den wir in einer entsprechenden News auf der Homepage informieren, am Kartencenter die Möglichkeit, Karten zu erstehen. Falls Karten übrigbleiben, beginnt ein Werktag später der freie Verkauf.
Auswärtige Mitglieder und Dauerkartenbesitzer und Fans ohne Vorkaufsrecht können ab einem bestimmten Tag beginnend (ab einer bestimmten Uhrzeit) per Mail bestellen. Über den jeweiligen Bestellstart informieren wir ebenso in einer entsprechenden News auf der Homepage. Wir arbeiten uns chronologisch an den Bestellungen ab, wobei wir die Bestellungen von Mitgliedern und Dauerkartenbesitzern zuerst bearbeiten. Wie oben erwähnt, lassen wir per Mail bestellen bzw. verkaufen hier vor Ort, damit wir auf Entwicklungen im Verkauf flexibler reagieren können, als es die reine Nutzung des Ticket-Onlineshops möglich macht. Wir denken, dass das Individuelle Vorrang vor dem Digitalisierten, relativ Anonymen haben sollte.

WIE VIELE KARTEN KANN ICH MAXIMAL BUCHEN?

Die maximale Bestellmenge an Karten ist in der jeweiligen Verkaufsnews ausgewiesen und variiert. Bei Spielen, die wir frei verkaufen, ist die Abgabe auf acht Karten pro Bestellvorgang begrenzt. Bei Spielen mit sehr hoher Nachfrage bei begrenztem Angebot kann man meist nur eine Karte buchen. Für diese Spiele sind nur Mitglieder und Inhaber eines Saisonabos (Dauerkarte, Jahreskarte Steh Süd, Saisonpaket) frei geschaltet. Das System zeigt eine Fehlermeldung, wenn das Limit an maximal auswählbaren Plätzen erreicht ist.

WARUM KANN ICH DIE STEHPLATZKARTEN BEI DER BUCHUNG NICHT ERMÄßIGEN?

Wir erhalten nur eine begrenzte Anzahl an ermäßigten Stehplatzkarten, so dass man die Stehplatzvariante nur so lange ermäßigen kann, wie Karten zur Verfügung stehen. Das stellen wir vor dem Verkauf exakt ein, und sobald die ermäßigten Karten vergriffen sind, können nur noch Vollzahler-Stehplatzkarten gebucht werden. Es heißt also, 'first come first serve'.

WARUM KANN ICH IM TICKET-ONLINESHOP, WENN ICH SITZPLATZKARTEN MÖCHTE, KEINE SITZPLÄTZE AUS EINEM STADIONPLAN BUCHEN?

Du kannst nur eine Anzahl an Karten buchen und wir ordnen und schicken nach Freigabe der Bezahlung, zusammenhängende Karten nach Verfügbarkeit zu.

WARUM KANN ICH KEINE SITZPLATZKARTEN ERMÄßIGEN?

Leider bekommen wir im Sitzplatzbereich keine ermäßigten Karten. Da wir ein Kontingent an vorgedruckten, reihe- und platzgebundenen Karten zugeschickt bekommen, sind diese nur als Vollzahler-Karten erhältlich. Wir wissen im Vorfeld leider nicht, was ermäßigt verkauft wird.

WAS SIND SICHTBEHINDERTE PLÄTZE?

Generell können wir diese Frage nur annähernd beantworten, da wir die Stadien der Gastgeber natürlich nicht so genau kennen wie unser Millerntor. Doch in der Regel stellen uns die gastgebenden Vereine Informationen über Sichteinschränkungen zur Verfügung oder wir haken nach. Was häufig eine Sichtbehinderung darstellt, sind beispielsweise Treppenläufe, Plexiglaswände, Säulen, Gerüste von irgendwelchen Aufbauten oder aber ein angrenzender Stehplatzblock. Dabei wird die freie Sicht auf das gesamte Spielfeld beeinträchtigt, weswegen diese Plätze preiswerter verkauft werden. Die Karten sind meist auch als solche gekennzeichnet.

KANN ICH AUCH VIP-KARTEN BEKOMMEN ODER BUCHEN?

Nein! Wir vertreiben lediglich Karten für den reinen Gästebereich, der sich meist in eine von Verein zu Verein variierende Zahl an Steh- und Sitzplatzkarten aufschlüsselt. Von einigen Vereinen bekommen wir auch ein kleines Kontingent an höherpreisigen Karten, beispielsweise auf der Haupttribüne, zugeschickt. Willst Du aber in die VIP-Bereiche der Gastgeber, muss man sich auf der Homepage des jeweiligen Gastgebers informieren.

WIE BEKOMME ICH ROLLI- BZW. HÖRPLATZKARTEN?

Karten für Rollstuhlfahrer und Sehgeschädigte frage bitte direkt bei uns über auswaertskarten@fcstpauli.com an, egal ob Du Heimischer oder Auswärtiger bist. Karten für Rollstuhlfahrer bekommen wir für jedes Auswärtsspiel, allerdings variiert die Anzahl. Eine Info vorweg: Es gibt eine kleine Anzahl an Vielfahrern, die bei fast jedem Auswärtsspiel dabei sind, denen wir in der Regel, in Absprache mit unserem Behinderten-Fanbeauftragten, zuvorderst zusagen. Und ob es Karten für Sehgeschädigte gibt, wenn uns deine Anfrage erreicht, erfragen wir beim gastgebenden Verein.

GENIEßEN KINDER BIS ZU EINEM GEWISSEN ALTER FREIEN EINTRITT UND BRAUCHT MEIN KIND DANN EINE SCHOßKARTE?

Leider können wir das nicht konkret beantworten, weil die Vereine ganz unterschiedliche Regelungen handhaben. Bei dem einen Verein kommen beispielsweise Kinder unter sieben Jahre umsonst rein, bei einem anderen Verein aber nur bis fünf Jahren einschließlich. Und wiederum ein anderer Verein sieht die Freie-Eintritt--Regelung gar nicht vor. Hin und wieder brauchen Kinder auch, die, aufgrund der Regelung des gastgebenden Vereines, freien Eintritt genießen, im Sitz und/oder Stehplatzbereich eine Schoßkarte. Wir helfen gerne über auswaertskarten@fcstpauli.com bei der Beantwortung dieser konkreten Frage/n, bitten aber auch, sich ggf. schon bei den gastgebenden Vereinen auf deren Homepage darüber zu informieren. In der Regel findet man Infos im Ticketverkaufsbereich.

WARUM ZAHLE ICH EINEN HÖHEREN PREIS ALS DEN, DER AUF DEN KARTEN STEHT?

Der Aufschlag ist eine Vorverkaufsgebühr. Das sind in etwa 10 bis 15 Prozent, runde Preise werden angestrebt, weswegen die Vorverkaufsgebühr variiert. Wir runden in der Regel auf. Mit dieser Vorverkaufsgebühr finanzieren wir den Auswärtskartenverkauf (Personalkosten, infrastrukturelle Kosten). Ein kleiner Gewinn für den Verein springt dabei auch raus. Somit hilfst Du ein wenig dabei, dem Verein in vielerlei Hinsicht Handlungsspielraum zu geben. Danke dafür!

WARUM IST DIE PORTOGEBÜHR MIT VIER (INLAND) ODER SECHS (AUSLAND) EURO SO HOCH, WENN DER BRIEF DOCH NUR MIT NORMALEM PORTO VERSANDT WIRD?

Die vier respektive sechs Euro verstehen wir als Porto- UND Bearbeitungsgebühr. Würden wir per Einschreiben verschicken – wo im Übrigen die Postverlustrate ähnlich hoch liegt wie bei normalem Versand -, bekäme man zwar im Verlustfalle einen Betrag erstattet, die Karten sind dann aber immer noch verschollen. Und Du möchtest doch ins Stadion, oder? Und genau da helfen wir! Denn wenn die Karten nicht ankommen, kontaktiert man uns und wir fragen beim gastgebenden Verein Ersatz an. Ist das nicht viel besser, als einen Betrag erstattet zu bekommen, der ggf. unter dem Wert der bestellten Karten liegt?!

GIBT ES, ANALOG ZUM HEIMKARTENVERKAUF, DIE MÖGLICHKEIT, KARTEN ÜBER DEN ZWEITMARKT (ALSO CLUBSALE) WEITER ZU VERKAUFEN?

Leider können wir diese Möglichkeit aus technischen Gründen nicht anbieten. Wir bekommen vom gastgebenden Verein Echtkarten zugeschickt, die der Gastgeber über ganz unterschiedliche Ticketing-Systeme erstellt, ausdruckt und uns zuschickt. Insofern können diese Karten nicht über unseren Zweitmarkt weiter vertrieben werden. Tipp: Im Flohmarkt des St. Pauli-Forums kann man Auswärtskarten zum Selbstkostenpreis weiter veräußern.

BIS WANN KANN ICH KARTEN FÜR EIN AUSWÄRTSSPIEL BEKOMMEN?

Die Antwort auf diese Frage fällt von Spiel zu Spiel unterschiedlich aus. Bei Spielen mit hoher Nachfrage bei begrenztem Angebot ist das Gästekartenkontingent meist relativ kurz nach Verkaufsstart ausverkauft. Bei Spielen mit großem Gastkontingent kann es passieren, dass wir relativ lange Karten im Verkauf haben. In der Woche vor einem Spiel am Wochenende nehmen wir die Restkarten aus dem Verkauf, rechnen diese ab und schicken sie zurück. Somit kann man in etwa ein bis anderthalb Wochen vor einem Spiel Karten bekommen, bevor sie an den gastgebenden Verein zurückgehen. Der Verkauf hier vor Ort läuft meist ein paar Tage länger als die Möglichkeit, sich die Karten (inklusive Versand) zu bestellen, was in der Natur der Sache liegt. Die Restkarten werden in der Regel am Spieltag an der Gästekasse angeboten.

WIRD ES AM SPIELTAG EINE GÄSTEKASSE GEBEN UND WENN JA, WANN ÖFFNET DIESE?

Das hängt davon ab, ob wir Restkarten zurückgeschickt oder ob wir im Vorfeld das Gastkontingent schon ausverkauft haben. In der Regel bestellen wir das gesamte Gastkontingent. Wenn dieses vergriffen ist, wird es keine Gästekasse geben. Haben wir Restkarten zurückgeschickt, werden diese Am Spieltag zum Verkauf bereitgestellt. Die Gästekasse öffnet von Spiel zu Spiel unterschiedlich, was im Ermessen der Vereine liegt. Entweder sie öffnet anderthalb oder zwei Stunden vor Anpfiff, selten auch mal drei Stunden vorher. Frag uns, wir können das beantworten, oder aber wir stellen diese Info in den Ticketinformationen zu einem Spiel im Ticket-Onlineshop online.

WARUM KANN ICH DIE IM TICKET-ONLINESHOP GEBUCHTEN KARTEN NICHT ZUR ABHOLUNG AM MILLERNTOR HINTERLEGEN?

Kannst Du die Karten für ein Spiel im Ticket-Onlineshop buchen, ist das ein Spiel mit großem Stehplatzangebot, welches wir von Beginn an frei verkaufen. Da man, mit Verkaufsstart, die Karten auch hier vor Ort kaufen kann, ist, bei Online-Buchung, die Möglichkeit zur Abholung am Stadion nicht gegeben, denn wenn man sie abholen kann, kann man sie ja auch am Stadion kaufen kommen. In seltenen Fällen, wo wir mit einer sehr hohen Nachfrage bei begrenztem Angebot rechnen und nur den Ticket-Onlineshop als Verkaufsplattform nutzen, kann es passieren, dass wir die Möglichkeit zur Abholung anbieten.

KANN ICH GEBUCHTE KARTEN AUCH AM STADION DES GASTGEBERS ABHOLEN?

Die Möglichkeit besteht nicht. Wir Vereine sind zwar gut vernetzt, nichtsdestotrotz würde dieser Service den dahintersteckenden Arbeitsaufwand sprengen.

ZAHLUNG

WELCHE ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN HABE ICH?

Werden die Karten hier im Ticket-Onlineshop angeboten, kann man den Rechnungsbetrag bequem mit Kreditkarte (Visa, American Express oder MasterCard/EuroCard) bezahlen.

Bei der Zahlung per SEPA-Lastschrift erteilst Du uns lediglich eine einmalige Einzugsermächtigung für dein Girokonto. Ist der angegebene Bankeinzug nicht möglich, erhebt die Bank eine zusätzliche Gebühr, die zu deinen Lasten geht.

Die Versand- & Zahlart wählt man im zweiten Schritt des Buchungsprozesses aus. Bitte beachte dabei, dass deine Angaben unbedingt vollständig und korrekt sein müssen, damit eine erfolgreiche Buchung der Karten gewährleistet werden kann. Sind deine Angaben vollständig und korrekt, so bestätige deine Angaben, indem Du einmal auf Weiter zur Prüfung klicken.

Wird schriftlich per Mail bestellt (eine der drei möglichen Verkaufsszenarios, siehe Allgemeine Hinweise), und es kommt zu einer Zusage, wird per Vorabüberweisung gezahlt (man bekommt eine Zahlungsaufforderung mit den entsprechenden Kontodaten von uns; Karten verschicken wir nach Zahlungseingang).

WO FINDE ICH DIE KARTENPRÜFZIFFER?

Durch die Eingabe der Kreditkarten-Prüfziffer wird der Sicherheitsstandard für Ihre Ticketbuchung noch weiter erhöht. Die Kreditkarten-Prüfnummer ist eine auf Ihrer Karte 3- bzw. 4-stellige Ziffernfolge (also keine Reliefprägung), die im Gegensatz zu Name und Kartennummer nicht auf üblichen Zahlungsbelegen zu finden ist.

Die Karten-Prüfziffer beinhaltet bei VISA die letzten drei Ziffern der Nummern im Unterschriftenfeld auf der Kreditkartenrückseite und bei MasterCard die letzten drei Ziffern neben dem Unterschriftenfeld. Bei American Express ist es die 4-stellige Nummer, die auf der vorderen, rechten oder linken Seite Ihrer Kreditkarte aufgedruckt ist.

WIE SICHER IST EINE BUCHUNG ÜBER DEN TICKET-ONLINESHOP?

Die Buchung der Karten im Onlineshop wird durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert. Erkennbar ist diese normalerweise für Sie Durch die mit "https://" beginnende Internet-Adresse. Das "s" ist das Kennzeichen für die SSL-Verschlüsselung der Daten, Direkt ab dem Aufruf des Ticket-Onlineshops.

VERSAND

WIE ERHALTE ICH MEINE KARTEN?

Grundsätzlich werden über den Ticket-Onlineshop bestellte Karten postalisch versendet. Ausnahmen bilden Spiele mit sehr hoher Nachfrage bei begrenztem Angebot, die wir nur über den Ticket-Onlineshop vertreiben. Hier kann es passieren, dass wir, je nach Situation, auch Hinterlegung zum Anklicken anbieten. Hinterlegte Karten können ab einem, von uns in der entsprechenden News genannten Datum während der regulären Öffnungszeiten am FC St. Pauli Kartencenter abgeholt werden.

WANN ERHALTE ICH MEINE KARTEN?

Bei der Buchung eines Tickets auf Versand erfolgt die Lieferung spätestens innerhalb von 7 Werktagen (Montag bis Samstag, Feiertage ausgenommen) nach Abschluss des Bestellvorgangs. Wird auch Hinterlegung bei der Buchung eines Tickets angeboten, sind diese meist 5 Werktage nach Abschluss des Bestellvorgangs am FC St. Pauli Kartencenter abholbereit. Ein Abholdatum ist in der Regel in der entsprechenden Verkaufsnews ausgewiesen.

DIE KARTEN WURDEN NOCH NICHT ZUGESTELLT. WAS SOLL ICH TUN?

Sollten die auf Versand gebuchten Tickets nicht spätestens drei Tage vor dem Spieltermin bei Ihnen eintreffen, so wende Dich unverzüglich an uns:

Telefon: 040 – 31 78 74 510 (Mo bis Fr von 10 bis 16 Uhr)

E-Mail: auswaertskarten@fcstpauli.com

IN WELCHE LÄNDER WIRD VERSENDET?

Grundsätzlich verschicken wir in jedes Land, merken aber auch an, dass bei einem Versand ins Ausland die Angabe der genauen Anschrift wichtig ist.

Tipp: Reist man für das Spiel aus dem Ausland an und hat für die Zeit in Deutschland eine feste Unterkunft beispielsweise in einem Hotel oder bei Freunden bzw. Verwandten, kann man auch diese als Lieferanschrift angeben.

HILFE & SUPPORT

FC ST. PAULI TICKETSERVICE VON EVENTIM

Sollten Probleme mit der Buchung im Ticket-Onlineshop oder im Nachgang mit der Zahlung auftauchen, wende Dich bitte an den FC St. Pauli Ticketservice von Eventim. Dennoch: Bei Spielen mit sehr großer Nachfrage bei begrenztem Angebot solltest Du unbedingt schon im Vorfeld sicherstellen, dass dein Zugang funktioniert. Das aber wiederum machst Du Direkt über uns (siehe unten).

Telefon: 01806–515352 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz)

E-Mail: kundenservice-fcstpauli@eventim.de

FC ST. PAULI SERVICECENTER

Solltest Du Fragen rund um deinen Zugang zum Ticket-Onlineshop haben, wende Dich bitte an kartencenter@fcstpauli.com .

Solltest Du spezielle Fragen zum Thema Auswärtskarten haben, wende Dich bitte Direkt an auswaertskarten@fcstpauli.com .

Ansonsten sind wir auch telefonisch unter 040 – 31 78 74 - 510 zu erreichen (Montag bis Freitag in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr).

Fax: 040 – 31 78 74 - 984

Anschrift: Harald-Stender-Platz 1, 20359 Hamburg

Öffnungszeiten Kartencenter: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag: 10 Uhr bis 18 Uhr Mittwoch, Samstag: 10 Uhr bis 15 Uhr