FAQ + Liefertermin + Zahlarten

Allgemeine Hinweise

Buchung

Zahlung

Versand

Zweitmarkt für Verkäufer

Zweitmarkt für Käufer

Allgemeine Hinweise

Maximale Bestellmengen von Tickets

Pro Spiel können im Ticketonlineshop maximal 10 Tickets pro Kunde gebucht werden. Die Maximalmenge pro Warenkorb ist auf 20 Tickets beschränkt. Davon abweichend kann der VfL Bochum 1848 für bestimmte Spiele eine abweichende Begrenzung von Karten pro Kunde festlegen.

Fanbereiche

Der Heim-Fanbereich befindet sich auf der Osttribüne (Blöcke N2-Q). In diesem Bereich sowie in den Blöcken N1, M1, M, I, A und B ist der Ordnungsdienst berechtigt, den Zugang zu verweigern, wenn Personen aufgrund Ihres Auftretens und/oder der Kleidung, klar der Gastmannschaft zugeordnet werden können Der Gast-Fanbereich befindet sich auf der Westtribüne (Blöcke E1, E2 und F). Tickets für den Gastbereich können Sie nur beim jeweiligen Gastverein anfordern. Eine Buchung über den Ticketonlineshop ist nicht möglich. Ein Zutritt in diese Blöcke ist in VfL Bochum-Fankleidung nicht erlaubt. Sollte der jeweilige Gastverein Tickets aus diesen Bereichen nicht komplett abgerufen haben oder sollte der Gastverein nicht verkaufte Tickets zurücksenden, werden diese in der Regel am Spieltag ab 2 Stunden vor Spielbeginn an den Gästekassen verkauft.

Stadionöffnungszeiten

Der Einlass an Spieltagen ins Vonovia Ruhrstadion erfolgt in der Regel 90 Minuten vor Spielbeginn, in Ausnahmefällen 2 Stunden vorher.

Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (VRR)

Tickets für die Heimspiele des VfL Bochum 1848 sind zugleich Fahrausweise für alle öffentlichen Nahverkehrsmittel des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR, 2. Klasse). Züge des Fernverkehrs wie IC und ICE gehören nicht dazu. Das Ticket gilt für Fahrten an dem jeweiligen und gesamten Spieltag, bis Betriebsschluss d.h. max. bis 3.00 Uhr des Folgetages. Bitte beachten Sie, dass nur das Ticket als Fahrausweis gilt und nicht die Rechnung. Im Falle einer Buchung per ticket.direct (print@home) sind die ausgedruckten Tickets ebenfalls als Fahrausweis nutzbar. Käufer eines einzelnen MobileTickets können dieses persönlich auch als KombiTicket in Bus und Bahn einsetzen. Die Fahrtberechtigung gilt allerdings, ähnlich wie z.B. beim Semesterticket der Universitäten, nur für den eigentlichen Inhaber. Es ist somit nicht übertragbar und nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gültig.

Karten für Auswärtsspiele

Der Vorverkauf der Tickets für Auswärtsspiele vom VfL Bochum 1848 richtet sich nach dem gastgebenden Verein. Sobald die Karten beim VfL Bochum 1848 vorliegen, wird der Verkaufstermin sowie die dazugehörigen Verkaufsmodalitäten und Eintrittspreise auf der Homepage (www.vfl-bochum.de) bekannt gegeben. In der Regel startet der Verkauf ca. vier (4) Wochen vor dem jeweiligen Auswärtsspiel im Fanshop am Stadioncenter sowie im Ticketonlineshop. Bitte beachten Sie, dass es bei einzelnen Auswärtsspielen Vorkaufsrechte für Vereinsmitglieder oder Dauerkarteninhaber geben kann. Der VfL Bochum 1848 erhebt eine Bearbeitungsgebühr von 1 EUR pro Ticket.

Ich bin Vereinsmitglied und/oder Dauerkarteninhaber. Wie kann ich mein Vorkaufsrecht für stark nachgefragte Spiele in Anspruch nehmen? Wie kann ich prüfen, ob die Mitgliedschaft/Dauerkarte meinem Kundenkonto zugeordnet ist?

Heim- und Auswärtsspiele, für die ein vorgezogener Ticketvorverkauf für Vereinsmitglieder und/oder Dauerkarteninhaber angeboten wird, sind auf den ersten Blick im Ticketonlineshop nicht sichtbar.
Um Tickets für diese Spiele zu buchen, müssen Sie sich erst unter „Anmeldung“ einloggen. Erst danach werden die entsprechenden Spiele freigeschaltet. Voraussetzung dafür ist, dass Ihre Mitgliedschaft bzw. die gebuchte Dauerkarte mit Ihrer Email-Adresse verknüpft ist. Dies können Sie prüfen, indem Sie nach erfolgtem Login auf "Mein Konto" und danach auf den Button "Kundenstatus" klicken. Die Mitgliedschaft/Dauerkarte ist Ihrem Kundenkonto zugeordnet, wenn jeweils ein entsprechendes Häkchen-Symbol angezeigt wird.
Sollten Sie Ihr Passwort nicht mehr wissen, so können Sie dieses über die „Passwort-vergessen-Funktion“ neu generieren. Danach erhalten Sie eine Email mit weiteren Schritten, die Sie bitte befolgen.
Bitte beachten Sie stets die jeweiligen Vorverkaufstermine für einzelne Spiele unter www.vfl-bochum.de .

Wer hat Anspruch auf ermäßigte Karten?

Anspruch auf ermäßigte Stehplatzkarten haben - soweit verfügbar - Schüler (nur Vollzeit), Studenten, Arbeitslose/Hartz IV-Empfänger (Ermäßigung nur bei Tageskarten für maximal nächsten Spieltag), Senioren ab 65 Jahren und Schwerbehinderte ab GdB50. Passive Mitglieder des Clubs erhalten in den ausgewiesenen Bereichen (ausgenommen Familienblock H2) 2,50 EUR Rabatt für eine Tageskarte pro Spiel. Bei Anspruch auf Ermäßigung ist es erforderlich, den entsprechenden Ermäßigungsnachweis bereits beim Kauf der Karte sowie beim Einlass ins Stadion vorzulegen.

Erhalten Kinder freien Eintritt?

Kinder haben aufgrund der ATGB’s keinen freien Eintritt. Wir bieten vergünstigte Tickets im Familienblock H2, in den Blöcken G und H1 sowie auf der kompletten Süd- und Nordtribüne an.

Wo und wann bekomme ich Schiedsrichterkarten?

Schiedsrichterkarten werden am Spieltag ab 2 Stunden vor dem Anpfiff am Infostand (Nordtribüne) gegen Vorlage des gültigen Ausweises ausgehändigt. Der Schiedsrichterausweis ist beim Zugang zum Stadion vorzuzeigen. Gemäß DFB-Statuten ist die Anzahl der zur Verfügung stehenden Schiedsrichterkarten begrenzt.

Wo erfahre ich, wann der Ticketverkauf für einzelne Spiele beginnt?

Der Verkaufsstart für die jeweiligen Heimspiele wird frühzeitig auf unserer Homepage www.vfl-bochum.de bekannt gegeben. In der Regel beginnen diese am entsprechenden Tag um 10:00 Uhr. Änderungen vorbehalten.

Ich kann meine gekauften Tickets aufgrund von Krankheit, Urlaub oder anderen Gründen nicht nutzen. Wie kann ich diese auf legalem Wege anderen Fans zur Verfügung stellen?

In unserem offiziellen Ticket-Onlineshop mit integrierter Zweitmarktplattform (ClubSALE) haben Sie ab sofort die Möglichkeit Ihre Tickets legal und zu den vom Verein festgelegten Preisen an andere VfL-Fans weiterzugeben. Der VfL Bochum 1848 fungiert dabei als Vermittler zwischen Käufer und Verkäufer und garantiert beiden Seiten einen einfachen und reibungslosen Ablauf. Durch die Abwicklung über die integrierte Zweitmarktplattform im Ticket-Onlineshop garantiert der VfL Bochum 1848 die Echtheit und Gültigkeit der gehandelten Eintrittskarten und gewährleistet eine faire und transparente Preispolitik nach den Ticketing-Fairplay-Regeln der Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga. Aufgrund der Preisbindung wird im Gegensatz zu inoffiziellen bzw. nicht-autorisierten Auktionsplattformen der reguläre Ticketpreis zzgl. einer Servicegebühr von maximal 10% garantiert. Ein weiterer Vorteil: Der eigentliche Kartenbesitzer muss sein Ticket bzw. seine Dauerkarte nicht aus der Hand geben, da sämtliche gehandelten Tickets elektronisch gesperrt bzw. freigegeben werden. Der Käufer erhält ein neues Ticket mit einem neuen Barcode. Die Kunden sind dadurch vor Kartenfälschern oder Betrügern sicher. Der Aufwand ist minimal. Man muss sich lediglich einmalig registrieren bzw. anmelden. Käufer und Verkäufer werden dann benutzerfreundlich durch den Prozess geleitet. Folgende Eintrittskarten können allerdings nicht zum Weiterverkauf angeboten werden: Karten von externen Vorverkaufsstellen, VIP-Karten, Ehrenkarten, Karten im Familienblock H2, Karten in den Gästeblöcken E1-F, Vertragskarten, Karten aus Ticketaktionen, Auswärtskarten, unpersonalisierte, ungültige, gesperrte oder stornierte Tickets.

Wie kann ich Tickets für Sehbehinderte und Rollstuhlfahrer bestellen? Warum erhalte ich Karten für den Familienblock H2 nicht im Onlineshop?

Tickets für Blinde/Sehbehinderte Zuschauer inkl. einer Begleitperson sind für 12,50 EUR unter der Rufnummer 0234/9518-100 erhältlich. Pro Spiel stehen 5 Plätze zur Verfügung. Rollstuhlfahrerkarten inkl. Begleitperson sind in beiden Fanshops (Stadioncenter und Ruhrpark) erhältlich. Karten für Bobbis Familienblock (H2) sind nicht im Ticketonlineshop, sondern nur in den vereinseigenen Fanshops erhältlich. Dadurch können wir sicherstellen, dass Karten in diesen Blöcken nur von Familien mit Kindern (bis einschl. 14 Jahren) gebucht werden und das Verhältnis zwischen Erwachsenen und Kindern in diesem Block ausgeglichen ist. Aus Rücksicht auf die Kinder bitten wir Sie auf Rauchen zu verzichten.

Buchung

Wie sicher ist eine Buchung über den Ticketonlineshop?

Die Buchung der Karten in unserem Ticketonlineshop wird durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert. Erkennbar ist diese normalerweise für Sie durch die mit "https://" beginnende Internet-Adresse. Das "s" ist das Kennzeichen für die SSL-Verschlüsselung der Daten, direkt ab dem Aufruf des Ticketonlineshops.

Ab welchem Alter darf ich eine Buchung im Ticketonlineshop tätigen?

Ab dem 16. Lebensjahr ist eine Buchung von Eintrittskarten im Ticketonlineshop möglich. Dies gilt auch für Vereinsmitglieder und Dauerkarteninhaber des VfL Bochum 1848. Ein evtl. eingeräumtes Vorkaufsrecht für Eintrittskarten kann bei Personen unter 16 Jahren nicht im Ticketonlineshop in Anspruch genommen werden. Bitte wenden Sie sich in so einem Falle schriftlich an die Ticketabteilung des VfL Bochum 1848.

Warum muss ich meine Telefonnummer angeben?

Ihre Telefonnummer dient zu Zwecken der Benachrichtigung durch unseren Kundenservice, für den Fall, dass es bei Ihrer Buchung zu unerwarteten Problemen kommen sollte (z.B. falsche Adressdaten, Postrückläufer etc.).

Welche Informationen erhalte ich im Warenkorb?

Im Warenkorb erhalten Sie eine Übersicht der bisher ausgewählten Plätze und der jeweiligen Zusatzkosten (z.B. Bearbeitungs-/Versandgebühren) des Ticketonlineshops. Um weitere Tickets in Ihren Warenkorb zu legen, müssen Sie auf WEITER EINKAUFEN klicken. Möchten Sie Ihre im Warenkorb abgelegten Tickets buchen, dann klicken Sie bitte auf ZUR KASSE GEHEN. Sie können Ihre Tickets auch aus dem Warenkorb entfernen, indem Sie auf den LÖSCHEN-Button klicken.

Was muss ich beachten, wenn ich alle Daten eingegeben habe?

Nachdem Sie alle für die Buchung erforderlichen Daten eingegeben haben, kontrollieren Sie diese bitte in der Buchungsübersicht. Sofern Ihre Daten nicht korrekt sind, können Sie diese nochmals berichtigen. Sollten die Angaben richtig sein, können Sie Ihre Buchung abschließen. Dazu stimmen Sie den ATGB zu (Haken setzen!) und klicken anschließend auf JETZT KAUFEN. Nach Abschluss der Buchung erhalten Sie per E-Mail eine Buchungsbestätigung und im Falle einer Buchung auf ticket.direct (print@home) auch Ihre Tickets.

Wozu dient der Bereich MEIN KONTO?

MEIN KONTO steht Ihnen nach erfolgreicher Anmeldung zur Verfügung. Neben der Verwaltung Ihrer Daten für die Rechnungs- und Lieferadresse, können Sie im Servicebereich Ihre persönlichen Zugangsdaten für den Ticketonlineshop ändern. Zudem erhalten Sie in der Buchungsübersicht eine Auflistung Ihrer bislang getätigten Buchungen im Ticketonlineshop.

Warum kann ich Tickets für Heim- und Auswärtsspiele nicht in einem Vorgang bestellen?

Aus abrechnungstechnischen Gründen kann ein „gemischter Warenkorb“ aktuell nicht angeboten werden. Daher können Tickets für Heim- und Auswärtsspiele jeweils nur in getrennten Buchungsvorgängen bestellt werden. Bei der Bestellung von Heimspieltickets können Sie selbstverständlich Tickets für mehrere Spiele miteinander kombinieren. Zudem bieten wir bei Heimspielen die kostenlosen Versandarten "print@home" und "mobile Ticket" an, wodurch Sie auf den postalischen Versand verzichten und so 4,50 EUR Versandgebühr sparen können.

Zahlung

Was ist bei der Zahlungsart zu beachten?

Wählen Sie hier bitte die gewünschte Zahlart aus und tragen die dazu notwendigen Daten ein. Bitte beachten Sie dabei, dass Ihre Angaben unbedingt vollständig und korrekt sind, damit eine erfolgreiche Buchung der Tickets gewährleistet werden kann. Sind Ihre Angaben vollständig und korrekt, so bestätigen Sie Ihre Angaben indem Sie (nur) einmal auf WEITER klicken.

Welche Zahlungsarten werden im Online-Ticketshop angeboten?

Akzeptierte Zahlarten im Ticketonlineshop sind Kreditkarten, SEPA Lastschrift, PayPal und giropay.

Kreditkarten:
Akzeptiert werden für die Bezahlung der gebuchten Tickets Mastercard, VISA und American Express.

Kreditkarten-Prüfziffer:
Durch die Eingabe der Kreditkarten-Prüfziffer wird der Sicherheitsstandard für Ihre Ticketbuchung noch weiter erhöht.

Die Karten-Prüfziffer beinhaltet bei VISA die letzten drei Ziffern der Nummern im Unterschriftenfeld auf der Kreditkartenrückseite und bei Mastercard die letzten drei Ziffern neben dem Unterschriftenfeld. Bei American Express ist es die 4-stellige Nummer, die auf der vorderen, rechten oder linken Seite Ihrer Kreditkarte aufgedruckt ist.

SEPA Lastschrift:
Bei der Zahlung per SEPA Lastschrift erteilen Sie uns lediglich eine einmalige Einzugsermächtigung für Ihr Girokonto. In der Spieltagswoche steht die Zahlart SEPA Lastschrift nicht mehr zur Verfügung.

PayPal:
Bei der Zahlart PayPal buchen wir den Rechnungsbetrag von Ihrem PayPal-Konto ab. Für die Einrichtung eines solchen Kontos müssen Sie vorab Ihre Bankverbindung oder eine Kreditkarte hinterlegen.

giropay:
Mit giropay stellen wir Ihnen eine weitere komfortable und sichere Art der Bezahlung Ihrer Wunschtickets zur Verfügung. Sie bezahlen einfach, schnell und sicher per Online-Überweisung im Online-Banking Ihrer Bank oder Sparkasse.

Versand, print@home, Mobile tickets

Versandarten/Bearbeitungskosten

Folgende Versandarten werden grundsätzlich im Ticketonlineshop angeboten:

Ticketversand Einwurfeinschreiben: (+ 4,50 EUR inkl. Bearbeitungsgebühr)
Sie erhalten Ihre Bestellung nach erfolgreicher Zahlung per Einwurf-Einschreiben (Deutsche Post AG) zugestellt. Die Buchung auf Postversand ist in der Regel bis Montag (9 Uhr) vor dem jeweiligen Spieltag möglich. Die Tickets werden zeitnah nach der Bestellung per Einwurf-Einschreiben versendet. Sollten Ihre online gebuchten Tickets mit der Versandart "Postversand" nicht bis spätestens zwei (2) Tage vor dem Spieltermin bei Ihnen eintreffen, so wenden Sie sich unverzüglich per E-Mail mit Ihrem Namen und der Rechnungsnummer an folgende Adresse: tickets@vfl-bochum.de oder unter der Rufnummer 0234/9518100. Dies gilt auch für Buchungen per print@home (ticket.direct), wenn Sie keine E-Mail an Ihre angegebene E-Mail-Adresse erhalten haben oder diese nicht öffnen können.

ticket.direct (print@home): (kostenlos)
Ihre bestellten Tickets werden Ihnen zusammen mit der zugehörigen Rechnung und den ATGB mit der Bestätigungsemail nach Buchungsabschluss zugeschickt. Diese können Sie bequem von zu Hause ausdrucken. Die Buchung per ticket.direct (print@home) ist in der Regel 15 Minuten vor Spielbeginn per Kreditkarte, giropay oder PayPal möglich. Sie haben zudem die Möglichkeit Ihr ticket.direct (print@home) Ticket in Ihrem Servicebereich des Ticketonlineshops aufzurufen und zu drucken. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr ticket.direct (print@home) Ticket im DINA4-Format in guter Qualität ausgedruckt ist. So vermeiden Sie Probleme beim Scannen des Tickets bei den Einlasskontrollen. Bitte beachten Sie, dass Änderungen der angebotenen Versandarten jederzeit möglich sind und ggf. für einzelne Spiele abweichend sein können.

Mobile Ticket: (kostenlos)
Bei einer Buchung mit der Zahlart „Mobile Ticket“ erhalten Sie Ihre Rechnung, die ATGB und Ihr(e) Ticket(s) als PDF-Datei. Gleichzeitig werden die Tickets in der Bestätigungsmail als QR-Barcodes dargestellt, die in einer entsprechenden Handy-App (Passbook) abgespeichert werden müssen. Die Buchung per „Mobile Ticket“ ist in der Regel 15 Minuten vor Spielbeginn per Kreditkarte, giropay oder PayPal möglich. Um sich Ihr Handy-Ticket im Passbook zu speichern, klicken Sie bitte auf den Link neben dem QR-Barcode. Bei Android Smartphones muss hierfür eine Passbook-App, wie z.B. die kostenlose App "Pass2U" installiert werden. Bei iOS-Geräten wird das Ticket im Wallet bzw. Passbook gespeichert. Sie können die im Anhang befindlichen Tickets natürlich auch ausdrucken, um Zutritt zur Veranstaltung zu erhalten. Bitte beachten Sie die Hinweise zum Ausdruck auf den beigefügten Tickets. Die Rechnung gilt nicht als Eintrittskarte!

Aufwertungskasse:

Aufwertungskasse:

Ermäßigte Stehplatzkarten (Heimbereich), welche nichtermäßigungsberechtigte Personen nutzen möchten, können am Stadionticketcenter (Ecke Süd-Ost) aufgewertet werden. Die Zahlung des Differenzbetrages zum Vollzahlerpreis ist nur per Barzahlung möglich. Im Sitzplatzbereich können Aufzahlungen am Infostand Nordtribüne getätigt werden. Inhaber einer ermäßigten Eintrittskarte (egal ob Tageskarte oder Dauerkarte) werden gebeten, ihren Ermäßigungsnachweis bereits vor dem Stadionzutritt griffbereit zu halten, da dieser bereits im Rahmen einer Vorkontrolle vor dem Zutritt zum Stadion zur Vorlage gebracht werden muss. Akzeptiert werden ausschließlich offizielle Ausweise mit Lichtbild (Schüler-, Studenten- oder Schwerbehindertenausweis) sowie der aktuelle Mitgliedsausweis.

Ticket-Zweitmarkt für Verkäufer

Anmelden/Login

Der Karteninhaber (Erstkäufer) meldet sich hierzu im Ticket-Onlineshop des VfL Bochum 1848 im Bereich „Anmelden“ mit seinen persönlichen Zugangsdaten an.

Wo finde ich meine Zugangsdaten?

Bei Login-Problemen wenden Sie sich bitte an tickets@vfl-bochum.de

Wann kann ich im Ticket-Zweitmarkt Tickets für ein Spiel anbieten?

Der VfL Bochum 1848 gibt den Ticket-Zweitmarkt in der Regel zeitgleich mit dem offiziellen Start des Ticketverkaufs frei. Der VfL Bochum 1848 behält sich allerdings vor, den Start des Tickets-Zweitmarkts für jedes Spiel individuell festzulegen.

Wie kann ich Tickets im Ticket-Onlineshop des VfL Bochum 1848 anbieten?

Voraussetzung ist, dass Sie das anzubietende Ticket mit Ihren Kundendaten selbst beim VfL Bochum 1848 erworben haben.

Sobald der VfL Bochum 1848 den Ticket-Zweitmarkt freigegeben hat, erscheinen in Ihrem Mein Konto-Bereich des Ticket-Onlineshops die Plätze für das entsprechende Spiel

Das Ticket kann dann über den Regler hinter dem Einzelplatz für das Spiel zum Weiterverkauf freigegeben werden. Sobald der Regler betätigt wurde, hinterlegen Sie bitte Ihre Bankdaten für die spätere Gutschrift.

Sind die Bankdaten korrekt erfasst, kann das Angebot veröffentlicht werden.

Ab diesem Zeitpunkt ist das Ticket im Ticket-Onlineshop des VfL Bochum 1848 sichtbar und kann als Tageskarte erworben werden. Sobald das Ticket einen Käufer gefunden hat, erhält der Erstkäufer eine Email über den erfolgreichen Verkauf des Tickets. Eine Rücknahme des Angebotes ist dann nicht mehr möglich.

Automatisch wird der Verkaufserlös vom VfL Bochum 1848 auf das von Ihnen angegebene Bankkonto überwiesen. Das kann bis zu 14 Tage dauern.

Wie kann ich das Angebot wieder zurückziehen?

Eine Rücknahme des Angebotes ist möglich, solange Ihr angebotenes Ticket für das Einzelspiel noch nicht reserviert bzw. verkauft wurde.

Sobald es zu einem erfolgreichen Verkauf gekommen ist, erhalten Sie eine Email, dass ein neuer Käufer gefunden wurde. Gleichzeitig wird das Erstticket für dieses Einzelspiel storniert bzw. ungültig gemacht.

Welche Tickets können eingestellt werden?

Inhaber von Dauer- oder Tageskarten können über den Ticket-Onlineshop des VfL Bochum 1848 Ihr Ticket anbieten wenn sie dieses nicht nutzen können oder wollen.

Voraussetzung ist hierbei immer, dass Sie die Tickets über Ihre VfL Bochum 1848-Kundendaten erworben haben und Ihnen diese bekannt sind, sodass Sie sich anmelden können.

Folgende Tickets können im Ticket-Zweitmarkt nicht angeboten werden: Karten von externen Vorverkaufsstellen, VIP-Karten, Ehrenkarten, Karten im Familienblock H2, Karten in den Gästeblöcken E1-F, Vertragskarten, Karten aus Ticketaktionen, Auswärtskarten, unpersonalisierte, ungültige, gesperrte oder stornierte Tickets sowie Tickets, die bereits über den Ticket-Zweitmarkt erworben wurden.

Wann erhalte ich die Gutschrift, wenn mein Ticket erfolgreich verkauft wurde?

Die Gutschrift wird spätestens zwei Wochen nach dem Verkauf gutgeschrieben.

Wie erfahre ich, ob mein Ticket verkauft wurde?

Sie werden über den Verkauf per Email informiert.

Ich würde gerne Dauerkartenplätze von Freunden über mein Konto verkaufen. Ich bin nicht der Erstkäufer. Kann ich trotzdem das Ticket einstellen?

Jeder Ticketinhaber kann nur seinen eigenen Platz zum Verkauf anbieten. Somit benötigt jeder Ticketinhaber einen eigenen Login bzw. ein eigenes Konto mit Anmeldedaten.

Ich besitze Firmen-Dauerkarten. Wie funktioniert der Login?

Bitte wenden Sie sich an den Ansprechpartner oder Bestellberechtigten der Dauerkarten in Ihrer Firma.

Ich habe keinen Internetzugang / keine Email-Adresse. Wie kann ich meine Dauer-/Tageskarte für ein Einzelspiel verkaufen?

Leider gar nicht. Der Verkauf bereits erworbener Tickets kann nur online über den Ticket-Onlineshop des VfL Bochum 1848 genutzt werden. Wir bitten um Verständnis.

Bis wann kann ich vor einem Spiel mein Ticket im Ticket-Onlineshop des VfL Bochum 1848 anbieten?

Im Ticket-Zweitmarkt eingestellte Tickets werden bis 10 Uhr am letzten Werktag vor dem jeweiligen Spiel angeboten. Sollte es zu keinem Weiterverkauf kommen, wird das Angebot automatisch zurückgezogen.

Kann ich auch print@home- oder e-Tickets wieder über den Ticket-Onlineshop des VfL Bochum 1848 verkaufen?

Auch ein im Ticket-Onlineshop des VfL Bochum 1848 erworbenes print@home- oder e-Ticket kann wieder angeboten werden.

Ich habe aufgrund einer Kundensperre keinen Zugriff auf mein Konto

Dies kann unterschiedliche Gründe haben. Wenden Sie sich bitte an tickets@vfl-bochum.de.

Welcher Betrag wird mir gutgeschrieben, wenn mein Ticket über den Ticket-Onlineshop des VfL Bochum 1848 verkauft wurde?

Der Dauerkarteninhaber erhält den anteiligen Dauerkartenpreis pro Spiel erstattet. Bei Tageskarten, die wieder angeboten werden, wird dem Erstkäufer der reine Tageskartenpreis erstattet (ohne Vorverkaufsgebühr).

Kann ich meine Tickets auch bei anderen Anbietern verkaufen?

Der gewerbliche oder kommerzielle Weiterverkauf ist gemäß unserer Allgemeinen Ticket Geschäftsbedingungen (ATGB) untersagt. Bitte bieten Sie Ihre Tickets ausschließlich hier über den Ticket-Onlineshop des VfL Bochum 1848 an.

Wie erfahre ich, wenn mein Ticket nicht weiterverkauft wurde?

Kommt es zu keinem Weiterverkauf Ihres Tickets erhalten Sie 2 Tage vor Spielbeginn eine Email. Ihr Ticket bleibt dann für den Spieltag gültig.

Ebenso können Sie hier im Ticketonlineshop des VfL Bochum 1848 im Bereich Mein Konto einsehen, ob Ihr Ticket verkauft wurde. Hier haben Sie auch die Möglichkeit Ihr Angebot zurückziehen. Ihr Ticket behält dann auch Gültigkeit für den Spieltag.

Zweitmarkt für Käufer

Wie hoch sind die Gebühren für den Kauf von Zweitmarkt-Tickets über den Ticket-Onlineshop des VfL Bochum 1848?

Die Preise sind wie folgt festgelegt: Der jeweilige Tageskartenpreis zzgl. 10% Servicegebühr.

Wie erhalte ich als Käufer mein gekauftes Ticket?

Es gelten die allgemeinen Versandregularien des VfL Bochum 1848-Ticket-Onlineshops.

Siehe Versand, print@home, Mobile tickets.